CMAS * / Open Water Diver

Preis: 370€

 

Deine Tauchkarriere beginnt mit diesem Kurs. Wir vermitteln euch alles wichtige, so dass ihr euch unter Wasser wie zu Hause fühlt. Ausgebildet wird nach den Richtlinien des Welttauchsportverbandes CMAS. Der Tauchschein wird auf der ganzen Welt anerkannt!

 

Der Kurs startet mit einer Hallenbad- bzw. Freibadausbildung, in welcher erste Grundlagen vermittelt werden. Es folgen Freigewässertauchgänge in den umliegenden Seen rund um Nürnberg wie z.B. Rothsee, Brombachsee und Murner See. Geplant sind sechs Tauchgänge. Solltest du noch Defizite haben, machen wir gerne noch 1-2 Tauchgänge mehr! Uns ist es wichtig, dass alle relevanten Sicherheitsübungen beherrscht werden und du nach der Ausbildung wirklich sicher bist!  Verfestigt wird das ganze mit einem Theorieunterricht zwischen den Tauchgängen und du kannst dich bereits im Vorfeld mit unseren Theorieunterlagen vorbereiten. Wir werden euch während der Ausbildung mit einer Videokamera begleiten, sodass ihr eure ersten Eindrücke unter Wasser nie vergessen werdet.

 

Nächster Kursbeginn:

Mit dem Kurs kann jederzeit von April bis September begonnen werden. Im Winterhalbjahr findet keine Anfängerausbildung statt, da es einfach zu kalt ist ;) Es gibt keine festen Ausbildungstermine. Ihr entscheidet wann eure Ausbildung beginnen soll! Die Zeiten werden immer individuell nach euren Wünschen abgesprochen. Auch wenn wir mal keine weiteren Schüler haben, fahren wir mit dir an den See! D.h. wir machen dann eine 1:1 Ausbildung (1 Tauchlehrer - 1 Schüler). Die Fahrten an die Seen können in Fahrgemeinschaften durchgeführt werden.

 

Deine Vorteile:

- Individuelle Beratung mit kleinen Tauchgruppen, wir legen Wert auf eine gründliche Ausbildung. Qualität steht bei uns vor Quantität. 

- Du legst mit uns deine Wunschtermine fest.

- Nach der Ausbildung kannst du die Tauchschulausrüstung kostengünstig erwerben. So halten wir die Tauchschule "jung" und unsere Schüler haben immer hochwertiges und neues Equipment während der Ausbildung. 

- Du darfst während der Ausbildung ein Großteil der Ausrüstung mit nach Hause nehmen, sodass sie nicht mehr vermietet werden kann. So sind unsere Hygienemaßnahmen aufgrund Corona gewährleistet. Vor der Ausbildung wurde die Ausrüstung gründlich desinfiziert. 

 

Im Preis inbegriffen:

- Theorie- und Praxisausbildung (Unsere Preise enthalten keine versteckten Kosten)

- Komplette Leihausrüstung (es muss auch keine Schnorchelausrüstung gekauft werden), Taucherpass, Logbuch, Zertifizierung, Ausbildungsmaterial

 

Voraussetzungen:

- Gültige Tauchtauglichkeit (kann beim Hausarzt erfragt werden)

- Eine Tauchversicherung von Aqua Med wird empfohlen

- ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein. Für Kinder- und Jugendliche kann der Kontakt an eine befreundete Tauchschule vermittelt werden.